Silikatfasern zeichnen sich durch eine Temperaturbeständigkeit bis 1000°C und können mit diversen Zusätzen bis zu 1200°C verwendet werden. Dabei sind verwendeten Fasern endlos und somit freigezeichnet von jeglichen Kennzeichnungsvorschriften.
 
Dabei werden basierend auf diesem Werkstoff diverse:
  • Gewebe
  • Packungen
  • Schnüre
  • Bänder
  • Formteile
  • Platten

hergestellt.

Sonderqualitäten auf Anfrage erhältlich!

Bei Fragen zu den Produkten wenden Sie sich bitte an unsere Spezialisten.

Anfrage Übersicht

DE
EN DE