Gabellaschenketten / Redlerketten im Ein- oder Doppelstrang

laufen seit vielen Jahren ohne Probleme in den verschiedensten Branchen wie Energieerzeugung (kalorische Kraftwerke oder Biomassekraftwerke), Müllverbrennung, Spanplattenproduktion, etc.. Als Hauptwerkstoff setzen wir seit Jahren auf 18MnCrB5 da dieser im Vergleich zu 20MnCr5 über einen erhöhten Bor Anteil verfügt, welcher dem Gabelglied mehr Zähigkeit verleiht. Somit laufen unsere Hochleistungsketten viele Jahre ohne Probleme. Sonderausführungen in Edelstahl sind für den Einsatz in besonders anspruchsvollen Medien ebenso möglich. 

Gabelglieder Werkstoffe

  • 18MnCrB5
  • 16MnCr5
  • 20MnCr5
  • 18NiCrMo5
  • 42CrMo4
  • AISI304 / 1.4301
  • X5CrNi8 / X46Cr13

Bolzen Werkstoffe

  • 16MnCr5
  • 20MnCr5
  • 18NiCrMo5
  • 42CrMo4
Exemplarischer Auszug der möglichen Mitnehmer Ausführungen:

Anfrage Übersicht

DE
EN DE